Nachrichten

Der Lohn der Liebe ist die Liebe selbst

Am Gründonnerstag hat Abt Michael die Feier vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus gefeiert. In seiner Predigt erklärte er, was die Brotbrechung mit dem eigenen Leben zu tun hat und wie sich das in der Fußwaschung vollzieht.

Weiterlesen

"Vielleicht sitzt Gott schon längst vor meinen Füßen"

„Vielleicht sitzt Gott schon längst vor meinen Füßen“ Für einen Benediktiner scheint der Buchtitel „Gott wieder finden und warum es gar nicht nötig ist, ihn zu suchen“ provokant – doch nur auf den ersten Blick.   Bei seinem BuchBesuch in der...

Weiterlesen

Schmuckstücke mit Bedeutung aus der Klostergoldschmiede

In der Gold- und Silberschmiede der Abtei Münsterschwarzach werden neben Schmuck, wie Trauringen, Colliers und Anhängern vor allem sakrale Gegenstände hergestellt und restauriert. Im Rahmen eines Seminars hat Studentin Julia Baier die Goldschmiede...

Weiterlesen

Die Kunst, sich (nicht) verletzen zu lassen

Ohne seelische Verletzung durch das Leben zu gehen - wer möchte das nicht? Viele Ratgeber versprechen, dass dies möglich sei. Aber ist es das wirklich?Rainer Fincke, Gemeindepfarrer und Kommunikationstrainer, schaute zusammen mit seiner Frau Ulla Peffermann-Fincke,...

hier weiterlesen

Zehn Jahre unvergessliche Momente

Vergangenen Freitag herrschte Trubel in der Aula des Egbert Gymnasiums Münsterschwarzach. Hände wurden geschüttelt, vergangene Momente gemeinsam wieder rausgekramt und vor allem eines gemacht: Musik. Anlass dafür war die ThinkBigBand des EGMs unter...

hier weiterlesen

Hl. Benedikt

Festtag des Hl. BenediktAm Donnerstag, den 21.03.19 haben wir und alle Abteibetriebe geschlossen!

hier weiterlesen

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de