Nachrichten

Statement von Abt Michael zum Tod Benedikts XVI.

"Mit Benedikt XVI. ist ein großer Theologe von uns gegangen, der die Kirche in den vergangenen Jahrzehnten geprägt hat.

Ich selbst habe in meinem Studium viele seiner Schriften gelesen und über die Jahre gemerkt, wie auch er sich gewandelt hat. Das Papstamt hat er in Demut und Gehorsam angenommen, obwohl er nie Papst werden wollte. Bei seiner Namenswahl als Papst haben wir Benediktiner aufgehorcht.

2011 hatte ich in Freiburg die Gelegenheit, ihn persönlich zu treffen und mit ihm die heilige Messe zu feiern. Seine berühmte Rede im Konzerthaus habe ich live miterlebt. Ich war persönlich begeistert davon und konnte nicht verstehen, wie negativ diese aufgefasst wurde.

Wir Mönche von Münsterschwarzach werden den verstorbenen emeritierten Papst besonders in unsere Gebete einschließen. Möge er die ewige Ruhe finden und in Gottes Barmherzigkeit aufgenommen werden."

Abt Michael Reepen OSB

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de