Nachrichten

Kurzfristig freie Kursplätze im Gästehaus

Von 29.09.-05.10. sind im Seminar "rAuszeit. Ein Naturseminar zu den vier Archetypen des Mannes" noch Plätze frei.

Kurs 22.602
rAuszeit. Ein Naturseminar zu den vier Archetypen des Mannes
29.09.-05.10. (Do-Mi)

Entdecke deine männlichen Qualitäten als Krieger, König, Liebhaber und Magier! Diese vier Archetypen bzw. Urbilder bringen symbolisch Eigenschaften zur Sprache, die in jedem Mann „schlummern“ und sich in ihm entfalten wollen. Hast du Lust, deinem Mann-Sein auf die Spur zu kommen? Dann laden wir dich ein: - dich in deinem Körper zu spüren und deine Gefühle wahrzunehmen wie ein Liebhaber, - für dich und deine Visionen wie ein Krieger einzustehen, - wie ein König Verantwortung für dich und andere zu übernehmen und - das Geheimnis deines Lebens wie ein Magier (neu) kennen zu lernen und zu leben. Komm mit auf eine 7-tägige Abenteuerreise, um dich mutig deinen Fragen zu stellen! Der vertraute Kreis von Männern kann dich dabei unterstützen, doch du wirst auch durch die Zeit mit dir alleine im Wald eigene Antworten finden – an einem Tag und einer Nacht, die du alleine, fastend im Wald verbringen wirst. Körperübungen, Impulse und Meditationen sowie intuitive Spaziergänge werden dich dabei ebenfalls unterstützen. Der Kurs findet auf unserem Winkelhof statt, einem alten Bauernhaus mitten im Steigerwald. Wir werden dort in einfachen Unterkünften (Mehrbettzimmer) übernachten und viel Zeit draußen verbringen. Zur Vorbereitung und Klärung eurer Fragen wird es ein Online-Treffen per Zoom geben. Weitere Informationen erhaltet ihr nach eurer Anmeldung.
Leitung: P. Zacharias Heyes OSB, Tilman Reuter
Kursgebühr: 330,00 € Unterkunft/Verpflegung: 160,00 €
Anmeldung: https://www.gaestehaus.abtei-muensterschwarzach.de/kurse/gesamtverzeichnis/spezialkurse-2022/event/1870-kurs-22-602-rauszeit-ein-naturseminar-zu-den-vier-archetypen-des-mannes

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de