Aktuelles Druckerei

Rezertifizierung der Benedict Press für 2021 und 2022

Zwei Jahre nach der Erstzertifikation ist die Klosterdruckerei "Benedict Press" erneut für 2021 und 2022 nach den international gültigen Umweltrichtlinien "EMAS" zertifiziert worden. Das international anspruchsvollste System EMAS steht für nachhaltiges Umweltmanagement. Mit einer neuen Umwelterklärung geht die Druckerei darüber hinaus den nächsten Schritt Richtung grüne Druckerei. Damit verpflichtet sie sich dem Ökoprojekt der Abtei Münsterschwarzach, das seit über 20 Jahren die Umweltaktivitäten der Klosterbetriebe und des Klosters beobachtet und optimiert. Auch, und gerade in Corona-Zeiten seien Umweltthemen zentral, betont Cellerar P. Christoph Gerhard OSB in seinem Vorwort. Die ganze Umwelterklärung gibt es hier zum Download.

Umweltpolitik der Druckerei Benedict Press

Wir, die Druckerei der Mönche von Münsterschwarzach, sehen uns der Ziele unseres Gesellschafters, der Abtei Münsterschwarzach, verpflichtet. Diese hat sich im Jahr 2000 selbst verpflichtet, komplett auf erneuerbare Energien umzusteigen. Sie hat vor allem im Blick, dass Bibel und benediktinische Tradition zum verantwortlichen Umgang mit der Schöpfung auffordern. Diese Haltung führte zu dem Klosterprojekt: Neue Energien – Ein ökologisches Zeichen für unser Kloster und seine Umwelt.

An diesen mutigen Schritt zur Nutzung alternativer Energiequellen halten wir uns bei der Definition unserer Umweltziele. Zusätzlich verpflichten wir uns im Rahmen des Umweltmanagementsystems EMAS zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Umweltleistung sowie zur Erfüllung der rechtlichen Vorgaben im Umwelt- und Arbeitsschutz und weiterer bindender Verpflichtungen aus der Kontext- und Stakeholderanalyse.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de