Aktuelles Buch und Kunst im Klosterhof

BuchBesuch mit Sr. Carmen Tatschmurat

Die ehemalige Äbtissin der Venio-Abtei stellt am 12. Oktober um 19.30 Uhr ihr neues Buch vor.

Ein Jahr lang nahm sich Sr. Carmen Tatschmurat nach ihrem Rücktritt als Äbtissin der Münchner Venio-Abtei eine Sabbatzeit. In diesem Jahr reflektierte sie über Vergangenes und definierte Ziele für den neuen Lebensabschnitt. Aus diesen Gedanken entstand das Buch "Mein Leben neu ordnen - Benediktinische Impulse für Zeiten des Umbruchs" aus dem sie in der Klosterbuchhandlung "Buch und Kunst im Klosterhof" vorlesen wird.

Über das Buch:

Umbrüche – geplante oder ungeplante – stellen häufig unser ganzes Leben auf den Kopf. Denn ob es um Trennung vom Partner, der Partnerin, einen Umzug, den Renteneintritt oder den Tod eines geliebten Menschen geht: Plötzlich ist nichts mehr wie zuvor. Wenn gewohnte Strukturen und Sicherheiten wegbrechen, müssen wir neue „Leitplanken“ finden, uns einen neuen Alltag schaffen. Wir brauchen Rituale und Routinen, die uns wieder Halt geben und den Tag so strukturieren, dass wir uns in unserem neuen Leben wieder zu Hause fühlen können. So erging es auch Schwester Carmen Tatschmurat, als sie 2021 ihre Position als Äbtissin aufgab. Plötzlich war nichts mehr wie zuvor, sie musste sich erst wieder einen neuen Alltag schaffen, sich Rituale und „Leitplanken“ finden, die Halt geben und den Tag so strukturieren, dass sie sich in ihrem neuen Leben wieder zu Hause fühlen konnte. Sie richtet in diesem Buch daher zunächst den Blick darauf: Wie kann der Weg weitergehen, praktisch, spirituell? Wo liegen ganz neue Chancen? Auf diese und viele andere Fragen finden sich hier unterstützende und oft auch ganz praktische Antworten.

Bestellbar ist das Buch über die Klosterbuchhandlung oder den Vier-Türme-Onlineshop.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de