Kulturwoche am Egbert-Gymnasium

Besondere Veranstaltungen von 10.-17. Juli in Münsterschwarzach.

Erstmalig wird es von 10.-17. Juli am Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach (EGM) eine Kulturwoche geben. Schülerinnen und Schüler werden an allen sieben Tagen besondere kulturelle, musikalische, artistische und sportliche Aufführungen präsentieren. Den Auftakt macht der "Circus equorum" in der Voltigierhalle der Abtei Münsterschwarzach am Sonntag, 10. Juli, um 18 Uhr.

Insgesamt 80 Kinder und Jugendliche zeigen, was sie unter der Leitung von Mona Schwanfelder in den vergangenen Monaten trainiert haben. Alle Darbietungen zeigen die Grundlagen, die für das Voltigieren benötigt werden, erklärt Schwanfelder: "Körperspannung, Ausdruck, Akrobatik und Turnen - all das kommt in den Volti-Stunden vor, deshalb können wir so ein vielfältiges Programm zeigen." Weitere Aufführungen sind am Freitag, 15. Juli, um 19 Uhr und am Sonntag, 17. Juli, um 17 Uhr. Einige Impressionen der Generalprobe zeigt die Bildergalerie.

Am Montag, 11. Juli, führen die Klassen 5c (17 Uhr) und 5b (19 Uhr) jeweils ein Klassenspiel "Sängerkrieg der Heidehasen" in der Spielhalle auf. Um 18 Uhr präsentiert das "Theater K" das Stück "Konrad" im A301. 

Am Dienstag, 12. Juli, ist die Jahrgangsstufe 6 um 17 Uhr mit einem Klassenspiel in der Spielhalle, das Unterstufentheater 6 gibt um 19 Uhr das Stück "Das Camp". Um 18 Uhr sind die "Musen 8/9" mit "Odysseus" in A301 zu sehen.

Am Mittwoch, 13. Juli, findet um 19 Uhr in der Spielhalle ein großes Konzert unter dem Titel "Divertimento" statt, bei dem unterschiedliche Musik-Ensembles und Solisten zu hören sein werden.

Am Donnerstag, 14. Juli, zeigen die Klasse 5a (17 Uhr) und die Klasse 5d (19 Uhr) ihre Klassenspiele in der Spielhalle. Das Theater der Oberstufe ist mit dem Stücke "Max und Moritz" um 20 Uhr in A301 zu sehen.

Nebem dem "Circus equorum" um 19 Uhr in der Voltigierhalle sind am Freitag, 15. Juli, um 17 Uhr die "Musen 10" in der Spielhalle zu sehen.

Der Samstag, 16. Juli, markiert mit dem Schulfest ab 15 Uhr den Höhepunkt der Kulturwoche. Ein "Best-Of" mit Musik, Lehrerband, Poetry-Slam und vielem mehr wird es in der Spielhalle geben. Im Bau A präsentieren Schülerinnen und Schüler NTG-Projekte. Um 17.30 Uhr wird ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert, im Anschluss findet der Ausklang bei Musik und Tanz statt.

Mit einer weiteren Aufführung des "Circus equorum" am Sonntag, 17. Juli, um 17 Uhr endet die Kulturwoche. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, das EGM freut sich über Spenden.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de