Adventskalender

19. Dezember: RB Prol 9-10

Münsterschwarzacher Adventskalender am 19. Dezember mit P. Jesaja Langenbacher OSB zu RB Prol 9-10.

"Öffnen wir unsere Augen dem göttlichen Licht, und hören wir mit aufgeschrecktem Ohr, wozu uns die Stimme Gottes täglich mahnt und aufruft. »Heute, wenn ihr seine Stimme hört, verhärtet eure Herzen nicht!« (RB Prolog, 9-10)

Wenn das Kirchenjahr schon vor dem Kalenderjahr neu beginnt, möchten uns die Rituale im Advent, etwa das Entzünden der einen oder anderen Kerze, daran erinnern, dass wir gerade in "dunklen" äußeren oder inneren Momenten uns unbedingt nach dem Licht, der Hoffnung, der Liebe ausrichten sollen.

Wir gehen auf Weihnachten zu, auf das Fest, an dem in der "Weihe der Nacht" das Licht, die Liebe und der Frieden neu geboren werden … eigentlich in jedem Herzen, in der Welt und für die Welt. Stehen wir also auf, öffnen und bereiten wir unsere Herzen, indem wir ein konkretes Licht entzünden oder indem wir jemandem etwas Gutes tun – und so mit einem weichen Herzen Wärme und Licht in die Welt tragen.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de