Adventskalender

13. Dezember: RB 7,13-16

Münsterschwarzacher Adventskalender am 13. Dezember mit Br. Odo Harrer OSB zu RB 7,13-16.

"Der Mensch erwäge: Gott blickt vom Himmel zu jeder Stunde auf ihn und sieht an jedem Ort sein Tun; die Engel berichten ihm jederzeit davon. (RB7,13) Der Prophet weist uns darauf hin, dass Gott unserem Denken immer gegenwärtig ist, wenn er sagt: »Gott prüft auf Herz und Nieren.« (RB 7,14) »Der Herr kennt die Gedanken der Menschen.« (RB 7,15) Ebenso sagt er: »Von fern erkennst du meine Gedanken.« (RB 7,16)"

Darum auch die Weisung des heiligen Franz von Sales: Meine Vergangenheit kümmert mich nicht mehr, sie gehört dem göttlichen Erbarmen. Meine Zukunft kümmert mich noch nicht, sie gehört der göttlichen Vorsehung.

Was mich kümmert, ist das Hier und Jetzt und Heute. Das aber gehört der Gnade Gottes und der Hingabe meines guten Willens.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de