Nachrichten

Sternsinger sorgen für Durchblick

Spendenrekord für Augenklinik Tororo

Auch 2015 waren sie wieder fleißig für den guten Zweck unterwegs - die Schwarzacher Pfadfinder sammelten bei ihrer Sternsingeraktion Spenden in Höhe von 7301 Euro. Bei einer Versammlung übergaben die rund 30 Jugendlichen und ihre Betreuer nun den Betrag an Br. Thomas-Morus Bertram OSB.

Mit den Spenden der Schwarzacher Bevölkerung wird die Augenklinik der Abtei Tororo in Uganda unterstützt. In keiner Klinik in ganz Ostafrika werden mehr Augenkranke behandelt. Die Spendensumme ermöglicht, dass dort 61 Kinder oder 146 Erwachsene am grauen Star operiert oder für 365 Personen passende Brillen angefertigt werden.

Die Behandlung von Augenkrankheiten ist für die meisten Menschen in Uganda nicht bezahlbar. Je nach Einkommen tragen Patienten im Durchschnitt 40 Prozent zu den Behandlungskosten bei. 25 Prozent trägt das Hilfswerk Christoffel Blindenmission. Der Rest muss durch Spendenmittel aufgebracht werden. Ohne die Arbeit der Klinik würden viele Patienten erblinden.

Wir freuen uns sehr über den Einsatz der Pfadfinder, der vielen Menschen das Augenlicht retten wird, und sagen von Herzen Vergelt's Gott!

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de