Nachrichten

Spende für unsere Hospitäler

Dritte-Welt-Verein Auerbach übergibt 1500 Euro

Über eine Spende von 1500 Euro durfte sich unser Missionsprokurator Pater Richard Maria Kuchenbuch OSB freuen. Zur Übergabe waren Martina Heberl und Christiane Paulus vom Dritte-Welt-Verein in Auerbach in die Abtei gekommen. Erwirtschaftet wurde das Geld vom Team des Weltladens und weiteren Helfern bei der letzten Auerbacher Bergwerksweihnacht durch den Ausschank von fairem Kaffee und Verkauf von selbst gebackenem Kuchen.

Von den Spendengeldern sind 1000 Euro für das St. Josef-Hospital in Tansania bestimmt, dem sich auch unser Februarprojekt "Brüche heilen" widmet. Das Missionskrankenhaus der Abtei Peramiho dient zur Erstversorgung für zwei Millionen Menschen und ist eines der wenigen im Land, das komplizierte Knochenbrüche operieren kann.

Der Restbetrag von 500 Euro geht an das Krankenhaus in Litembo in der Diözese Mbinga, das derzeit die Entbindungsstation erweitert und eine Laborschule eröffnen will.

Wir freuen uns über die Unterstützung aus Auerbach und sagen von Herzen Vergelt's Gott!

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de