Neugestaltung des Kirchplatzes fast fertig

Noch ist das Torhaus eingerüstet, aber in einem Monat soll der neue Kirchplatz eingeweiht werden.

Die seit einigen Jahren laufende Umgestaltung des Kirchplatzes geht in die finale Phase. Nach der Neukonzeption der Buchhandlung und Eröffnung am neuen, heutigen Standort 2014, der Umsiedelung von Bäckerei und Metzgerei in neuen Räumlichkeiten 2015, der Torhausausstellung mit Raum der Gastfreundschaft 2016, dem Raum der Begegnung für Gästeführungen 2017 und schließlich der neuen Vestibül mit barrierefreiem Eingang 2018 stand im Anschluss die Außengestaltung des Kirchplatzes an. Zeitgleich wurde auch der Vorplatz des Klosters, der Eigentum der Marktgemeinde Schwarzach am Main ist, umgebaut.

Derzeit wird noch an der Fassade des Torhauses gearbeitet. Doch im Klosterhof finden sich bereits neue Sitzgruppen, die von den Klosterbetrieben Metallwerkstatt und Schreinerei angefertigt wurden. Die Figuren von Mönchen entstanden in der Klostergoldschmiede nach Entwürfen von Künstlerpater Meinrad Dufner OSB. In seinem Atelier fertigt er derzeit noch ein besonderes Modell der Abtei, das bis zur Einweihung der beiden Plätze fertig sein soll.

Die feierliche Segnung findet aufgrund von Corona in einem kleinen Rahmen im September statt. 

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de