Nachrichten

Münsterschwarzacher Adventskalender 2021

Der diesjährige Adventskalender der Mönche von Münsterschwarzach wird ganz persönlich.

Am 1. Dezember startet wieder der traditionelle Adventskalender aus der Abtei Münsterschwarzach. Auf der Website, Facebook und Instagram wird jeden Tag ein anderer Mönch über seine persönliche Bedeutung von Weihnachten schreiben. Die Beiträge sind ganz individuell – vom liebsten Adventslied über Kindheitserinnerungen oder einen besonderen Hymnus aus dem Stundengebet. Zudem gibt es Impulse für Leserinnen und Leser für die eigene Vorbereitung auf das Weihnachtsfest.

Ergänzt wird der Adventskalender durch die sonntäglichen Videos der Choralschola, die den jeweiligen Introitus des Sonntagsgottesdienstes singt. Im Anschluss erklärt der 1. Kantor, Br. Joel Schmidt OSB, die Bedeutung dieses Eingangsverses. Ebenfalls sonntags stellt der Fair-Handel des Abtei eine besondere Krippe vor. Zeitgleich findet in Dettelbach vor Ort (vom 26. November 2021 bis 19. Dezember) im Kultur- und Kommunikationszentrum Krippen aus aller Welt bei einer Ausstellung zu sehen.

Einen eigenen Adventskalender gestaltet der klostereigene Vier-Türme-Verlag. Auch dieser wird auf der Website (www.vier-tuerme-verlag.de), Facebook und Instagram veröffentlicht. Die Inhalte sind so vielseitig wie die Bücher. Von geistlichen Impulsen aus den Adventsbegleitern von Anselm Grün über Basteltipps aus dem Buch „Das große Buch der Weihnacht“, adventlichen Rezepten aus dem Buch „Göttliche Küche“ bis hin zu Geschenktipps aus den Betrieben des Klosters.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de