Nachrichten

Gelübde am Fest des Hl. Benedikt

Pater Frank Möhler OSB legt Ewige Profess ab

Am Fest des Hl. Benedikt, am 21. März 2015, durfte sich unsere Gemeinschaft über die Feierliche Profess unseres Paters Frank Möhler freuen. Er hat sich durch diese Feier für sein ganzes Leben der Mönchsgemeinschaft von Münsterschwarzach angeschlossen.
Die Professfeier war in einem feierlichen Pontifikalamt am Festtag des Hl. Benedikt eingebunden. Pater Frank legte vor Abt Michael und den Mönchen der Abtei seine Gelübde ab, sich für immer der klösterlichen Gemeinschaft von Münsterschwarzach anzuschließen und nach der Regel des Hl. Benedikt zu leben. Beim Friedensgruß zwischen Pater Frank und den Mönchen wurde bezeugt, dass er nun ganz in die Gemeinschaft aufgenommen wurde.
Die Festpredigt hielt Bruder Jakobus Geiger. Sie kann hier nachgelesen werden.

Pater Frank Möhler hat in Tübingen und Wien Theologie studiert und wurde am 6. Juli 1996 von Bischof Walter Kasper (jetzt Kardinal in Rom) zum Priester geweiht. Er trat im Jahr 2008 bei uns in Münsterschwarzach ein.
Pater Frank ist vor allem im Seelsorgebereich tätig. Er gehört zum Pastoralteam und ist für die Berufungspastoral verantwortlich.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de