Nachrichten

Abteikonzert mit den Windsbacher Knaben

Am 2. Oktober um 16 Uhr singt der Windsbacher Knabenchor in der Abteikirche Münsterschwarzach.

Zum diesjährigen Abteikonzert am 2. Oktober konnten die Windsbacher Knaben gewonnen werden. Unter der Leitung von Martin Lehmann werden sie um 16 Uhr in der Abteikirche Münsterschwarzach geistliche A-cappella-Chormusik aus fünf Jahrhunderten darbieten. Zudem wird Kyrill Zeiher an der Orgel spielen.

Eine Kartenreservierung ist ab dem 15. September über P. Dominikus Trautner unter 09324/ 20 430 und 09324/ 20 699 möglich. Die Preise für die Karten belaufen sich je nach Platz auf 10 bis 35 Euro und sind an der Tageskasse zu bezahlen.

Vor Ort wird unabhängig vom Inzidenzwert die 3G-Regel Anwendung finden. Während des Konzertes ist Maskenpflicht für die Besucherinnen und Besucher.

Die Münsterschwarzacher Abteikonzerte sind seit Jahren kulturelle Anziehungspunkte für die Region. Nachdem das Konzert im vergangenen Jahr coronabedingt abgesagt werden musste, kann nun endlich wieder Musik in der außergewöhnlichen Akustik der Abteikirche erklingen.

Über den Chor

Der Windsbacher Knabenchor wurde 1946 durch Hans Thamm gegründet. Heute gilt der Internatschor als einer der internationalen Spitzenchöre und wird von Martin Lehmann geleitet. Schwerpunktmäßig liegt der Fokus des Repertoires auf geistlicher Musik. In der Abteikirche Münsterschwarzach werden sie diese aus fünf Epochen darbieten.

Das Programm des Konzerts Geistliche Chormusik „Dein Wort ist meines Fußes Leuchte“

Orgelstück: Johann Sebastian Bach (1685-1750): „Preludium in G-Dur“

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847): „Jauchzet dem Herrn, alle Welt“
Anton Bruckner (1824 - 1896): „Locus iste“
Johann Hermann Schein (1586 - 1630): „Nun danket alle Gott“
Heinrich Schütz (1585 - 1672): „Herr, auf dich traue ich“
Vytautas Miskinis (* 1954): „Ich lebe mein Leben“ Auftragskomposition für den Windsbacher Knabenchor anlässlich seines75-jährigen Bestehens; Text Rainer Maria Rilke, Psalm 119)
Heinrich Schütz (1585 - 1672): „Verleih uns Frieden genädiglich“

Orgelstück: Charles Marie Widor (1844-1937): Allegro cantabile (5. Symphonie)

Javier Busto (* 1949): „Laudes Creaturarum“(Auftragskomposition anlässlich des 75-jährigen Bestehens des WindsbacherKnabenchores, Text: Sonnengesang des Franz von Assisi)
Willy Richter (1903 - 1996): „the creation“
Urmask Sisask (* 1960): „Laudate Dominum“
Knut Nystedt (1915 - 2014) „Lobet den Herrn“

Orgelstück: Charles Marie Widor (1844-1937): Toccata (5. Symphonie)

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847): “„Wer bis an das Ende beharrt“
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847): “ Denn er hat seinen Engeln“
Max Reger (1873 - 1916): „Nachtlied“